Über uns

Die Ernst-Bloch-Assoziation ist selbstorganisiert und entstammt der »Graswurzelzeit«. Wir sind basisdemokratisch organisiert und unabhängig. 

Die EBA lebt von den aktiven Teilnehmern, neben den jährlich stattfindenden Tagungen erscheint das Jahrbuch VorSchein, in dem die Tagungsbeiträge und weitere Aufsätze zur Philosophie Ernst Blochs veröffentlicht werden.

Wir sind kein Bloch-Verein, zwar der Philosophie Ernst Blochs verpflichtet, aber an deren Öffnung und Weiterentwicklung interessiert.

Es geht um einen Beitrag zur Veränderung der bestehenden – unvollständigen und unvollkommenen –  Welt.

Aktive und offene Diskussion sorgt für eine wirklich verändernde Praxis.

Und genau darum geht es. Auch und gerade in der Philosophie von Ernst Bloch.

Wir benennen Anschlusspunkte für die jeweils aktuelle Situation.